Haftungsausschlusserklärung

1.) Ich versichere Ihnen, dass ich alle Fragen über meinen Gesundheitszustand wahrheitsgemäß und vollständig beantwortet habe.

2.) Ich erkläre,
– dass ich mich zum Zeitpunkt des Trainings körperlich, geistig und seelisch sportgesund fühle.

– dass ich freiwillig, auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko teilnehme.

3.) – Beschwerden jedweder Art oder Unwohlsein, teile ich dem Behandler/ Lehrer unverzüglich mit.

– Mir ist bewusst, dass das falsche oder unachtsame Ausführen der Übungen gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

4.) – Mir ist bekannt, dass ich mit der Ausübung der von mir gewünschten Trainingsweise die einhergehenden allgemeinen Risiken selbst zu tragen und für die daraus entstehenden Sach- und Personenschäden grundsätzlich selbst aufzukommen habe.

– Falls trotz fachkundiger Anleitung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ich Ausschlussgründe verschwiegen habe, ist das Yoga Studio Arati von jeder Haftung freigestellt.

– Dieses gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Klienten selbst nicht bekannt und für den Lehrer nicht erkennbar war.

– Haftungsanspruch gegenüber dem Yoga Studio Arati, besteht nicht. Im Zweifelsfall sind Indikationen vom Kunden durch einen Arzt abzuklären.

– Ich schließe alle Haftungsansprüche gegenüber dem Yoga Studio Arati, die aus eventuellen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Trainings entstehen können, ausdrücklich aus.